Wiederherstellungschirurgie

Einführung

Schwere Unfällen, die Entfernung großer Tumore, Infektionen von Knochen, Haut und Weichteilen sowie Verbrennungen oder Wundheilungsstörungen können häufig große Haut- und Weichteilschäden hinterlassen, die ein relevantes Problem für die Funktionalität, Motorik und Sensibilität der jeweiligen Extremität darstellen.

Die plastisch-rekonstruktive Chirurgie ist einer der Schwerpunkte unserer Abteilung und befasst sich insbesondere mit der funktionellen Wiederherstellung und plastischen Deckung erworbener Defekte, die von oberflächlichen Hautdefekten über freiliegende Muskulatur, Sehnen, Gefäße und Nerven bis hin zu freiliegendem Knochen reichen können.

 

Behandlungsmethoden

Je nach Schwere und Ausmaß der Ve