Repetitorium Staatsexamen (kein Wahlfach!)

Repetitorium StEx (Stand Dezember2019)

Zeit: jeweils 18.00 Uhr – 19.30 Uhr

Ort: Hörsaal der HNO

Datum       Thema

06.01. Einführung, Allgemeines
07.01. Anforderungen, Key feature-Fälle
08.01. Pharmakologie – Allgemeines, Kardiologie
09.01. Pathologie – Prinzipien

13.01. Anforderungen, Key feature-Fälle
14.01. Anforderungen, Key feature-Fälle
15.01. solide Karzinome – Onkologie, Pathologie
16.01. Lymphome, Leukämie - Onkologie

20.01. Anforderungen, Key feature-Fälle
21.01. Anforderungen, Key feature-Fälle
22.01. Krankheiten - Antidiabetika, Lipidstoffwechsel, Schilddrüse
23.01. Pharmakologie - Antidiabetika, Lipidstoffwechsel, Schilddrüse

27.01. Anforderungen, Key feature-Fälle
28.01. Anforderungen, Key feature-Fälle
29.01. Krankheiten – Vaskulitiden, Fibrosen
30.01. Krankheiten – Dermatologie

03.02. Anforderungen, Key feature-Fälle
04.02. Anforderungen, Key feature-Fälle
05.02. Krankheiten - Augenheilkunde, HNO
06.02. EBM, Epidemiologie, Sonstiges

10.02. Anforderungen, Key feature-Fälle
11.02. Anforderungen, Key feature-Fälle
12.02. Erreger, Infektionen – Mikrobiologie
13.02. Antibiotika – Pharmakologie

17.02. Anforderungen, Key feature-Fälle
18.02. Anforderungen, Key feature-Fälle
19.02. Zytostatika – Pharmakologie
20.02. ZNS-Medikamente – Pharmakologie

24.02. Anforderungen, Key feature-Fälle
25.02. Anforderungen, Key feature-Fälle
26.02. Krankheiten – Neurologie
27.02. Krankheiten – Psychiatrie

 

Am Montag und Dienstag wird Entstehung, Diagnostik und Therapie an Beispielen und Erkrankungen geübt, auch solche, die im Studium weniger präsent sind (key feature-Fälle). Mögliche Alternativen in Form von MC-Fragen werden an geeigneten Stellen eingebracht (keine Altfragen). Das wesentliche Ziel ist - neben dem Kennenlernen von selteneren Erkrankungen - die Begründung für ärztliche Maßnahmen und das Mitdenken, nicht so sehr das Präsentieren von Fakten. Das Format mit einer kurzen Fallvignette und wenigen daran anhängenden Fragen entspricht dem derzeitigen Format von vielen kleinen key feature-Fällen des IMPP.

Am Mittwoch und Donnerstag werden - entsprechend den angegebenen Themen -- allgemeine und spezielle Aspekte klinischer Fächer wiederholt; Schwerpunkte sollen dabei die Aspekte sein, die erfahrungsgemäß bei den Fragen des IMPP schwer sind, d.h. pathologische und pharmakologische Inhalte, endokrinologische Regelkreise, einige "kleine" Fächer etc.).

Die einzelnen Tage bauen nicht aufeinander auf; Wunschthemen können eingebaut werden.

Skripte werden in einer Dropbox bereitgestellt.


DAS REPETITORIUM KANN NICHT ALS WAHLFACH ANERKANNT WERDEN!