Serologie

Hintergrund

Die Infektions-Serologie befasst sich mit dem spezifischen Nachweisen von Antigenen und Antikörpern bei Infektionskrankheiten. Ausgangsmaterial für serologische Tests sind zumeist Serum und Liquor, aber auch andere Körperflüssigkeiten wie respiratorische Sekrete oder Urin. Dem Nachweis von Antikörpern und Antigenen sind jedoch prinzipiell Grenzen gesetzt: Zum einen muss der infizierte Organismus nach einer Infektion überhaupt mit der Bildung von Antikörpern begonnen haben, zum andern müssen Antigene und Antikörper dann auch in ausreichender Konzentration vorliegen.    
Zwar gilt der kulturelle oder molekulare Direktnachweis von Erreg