Die Investitionskommission

Das Thema Investitionen ist ein hochgradig elektrisierendes Thema, da der Bedarf an Ersatz- und Neuinvestitionen seit Jahren die verfügbaren Mittel bei weitem übersteigt. Um hier im Sinne einer Bedarfsgerechtigkeit die Mittel so produktiv wie möglich einsetzen und planen zu können, wurde 2008 die Investitionskommission gegründet, die aktuell von Prof. Dr. Jürgen Graf geleitet wird. Mitglieder der Kommission sind die Vorstandsmitglieder, Leitung Dezernat 3 Materialwirtschaft und Dienstleistungen, Leitung HOST, Leitung Dezernat 1 Finanzen sowie Nutzervertreter aus den operativen, diagnostischen und konservativen Fächern.


Die Aufgabe der Kommission ist es, alle Investitionen mit einem Beschaffungswert größer als 30.000 Euro vor Beginn eines neuen Geschäftsjahres zu planen und zu prüfen, was finanzierbar ist. Im Rahmen der jährlichen Sitzung wird ein konkreter Investitionsumfang erarbeitet und dem Vorstand als Investitionsentwurf zur Entscheidung in